Über uns

The Velvetunes ist ein 2016 neu gegründetes Gesangsensemble und besteht momentan aus 10 Sängerinnen und Sängern. Alle Mitglieder haben eine mehrjährige Gesangs- resp. Chorerfahrung. Die facettenreichen Stimmen bilden ein äusserst harmonisches Ganzes! Bereits vor der offiziellen Vereinsgründung hatte das Ensemble zwei erfolgreiche Auftritte, an welchen es das Publikum nicht nur zu unterhalten sondern auch zu berühren verstand.

Das Ensemble singt wunderschöne Songs aus den Bereichen Jazz und Pop. Zur Weihnachtszeit kommen zudem gefühlvolle sowie rassige Christmas Carols hinzu. Die Lieder werden entweder von unserem hervorragenden Pianisten oder von professionellen Playbacks begleitet. Gefühlvolle a-cappella-Songs gehören selbstverständlich auch zum Repertoire!

Wir geniessen es, in jeder Probe und anlässlich jeden Auftritts die individuell ausgewählte Literatur – sei es eine berührende A-cappella-Ballade oder ein rassiger Pop-Song – mittels unseren Stimmen und unseren Choreographien harmonisch zu gestalten und stimmig zu interpretieren.

Viele Lieder sind choreographiert und sprechen somit die verschiedensten Sinne an, lassen Sie sich überraschen!

Sopran

Cornelia Hüllstrung

Stimmlage:
Sopran / Mezzosopran

Singt, weil…
sie dies leidenschaftlich gern tut, zuerst im Gymchor Oberwil, dann während ihrer einjährigen Tournee mit Up With People in Amerika und Japan und danach in verschiedenen A-cappella-Gruppierungen in der Region Basel.

Jacqueline Germann

Stimmlage:
Sopran

Singt, weil…
es Lebensfreude ist.

Lieblingslied:
Let it go

Gesangserfahrungen:
Solo: Morgens unter der Dusche, tagsüber auf dem Velo oder im Auto – je nachdem etwas leiser oder lauter – abends an den Betten meiner Kinder.
Chor: Über 20 Jahre freudvolles Singen beim Basler Chor ‚Lunes‘


Beruf / Tätigkeit: 

Primarlehrerin mit CAS BBF / Spiele-Erfinderin myEscapeBox

Viviane Urech

Stimmlage:

Sopran

Singt, weil…
Singen einfach ein schöner Ausgleich ist zum Alltag. Das Singen gibt mir immer wieder Energie und Kraft. Ich kann verschiedene Emotionen zum Ausdruck bringen und bei Auftritten meinen ganzen Körper zum Prickeln bringen.

Lieblingslied:
Home von Michael Bublé

Gesangserfahrungen:

1986 – 1991 Kinderchor in Oberwil
1991 – 1996 Mädchenkantorei Basel, Mitglied im Solistenchor
1996 – 2000 Klassische Ausbildung bei Gesangslehrerin
2003 – 2015 Ensemble Dezibelle, Vokal Ensemble, Binningen

Gelegentlich Auftritte an Hochzeiten

Beruf / Tätigkeit: 
Heilpädagogin, Klassenlehrerin einer Kleinklasse in Binningen

Alt

Franziska Hafner

Stimmlage:
Alt

Singt, weil…
es ohne gar nicht geht! Singen ist für mich reden, denken, fühlen und erleben gleichzeitig. Einfach genial!

Lieblingslied:
Wings to fly

Gesangserfahrungen:
Schulchöre, backing vocals bei verschiedenen Projekten, Ensemble Dezibelle, Auftritte an Hochzeiten, A-Cappella-Gruppe, Patchvox

Lucia Plüss

Stimmlage:
Alt

Singt, weil…
das bereichernde Gehirnjogging in absoluter Wohlfühlgruppe einen enormen Wert hat. Dazu musikalische Visionen und Darbietungen, die uns und den Zuhörern echte Gefühle entlocken.

Lieblingslied:
Home

Gesangserfahrungen:

1980 – 1983 Borromäum Chor, Basel
1986 -1990 Chor BK, Bottmingen
1995 – 2000 Capriccio Chor, Birsfelden
2001 – 2015 Ensemble Dezibelle, Mitgründung Vokal Ensemble, Binningen

Tenor

Gino Lorusso

Stimmlage:
Tenor

Singt, weil…
das Singen innere Ruhe vermittelt, Emotionen wecken kann und Spass macht. Es begeistert und motiviert mich, ob alleine oder im Ensemble, diese Glücksgefühle mittels Gesang und Gestik auf andere Menschen zu übertragen. Habe ich meinen Zuhörer in positiver Weise erreicht, fühle ich mich in meinem Tun belohnt und gestärkt.

Lieblingslied:
Alles was das Herz berührt.

Gesangserfahrungen:

2013 Singen ohne Grenzen, Chor ASK-Liestal
2014 – 2017 Choriginale Sissach, Chor, mehrere Auftritte als Solist
2015 – heute Soloauftritte an Privatanlässe (Hochzeiten, Geburtstage Zertifizierungsfeier, Schülerkonzerte)
2016 Studioaufnahmen für CD „Passion –  Gino Lorusso“

Beruf / Tätigkeit:
Berufsbildner, Lehrberufe der Elektrobranche

Hans Dieter Hüllstrung

Stimmlage:
Tenor

Singt, weil…
es das Leben verschönt und Gemeinsamkeit schafft.

Lieblingslied:
A Day in the Life of a Fool

Gesangserfahrungen:

1972 – 1978 Wiesdorfer Kinderchor, Leverkusen
1987 Einjährige Tournee Nordamerika und Europa, Musical-Show „Time for the Music“ der internationalen Gruppe „Up With People“
1988 – 1989 Studenten-Chor der Universität Köln
1995 – 1998 A-cappella-Gruppe, Basel (Leitung: Nils Christian Laerdal)
1999 – 2011 Projekt-Chor “Vocalino” (Leitung: Emanuel Arbenz)
2001 – 2006 private, 4-köpfige Gesangsgruppe, Allschwil
2005 – heute A-cappella-Gruppe „Smartease“, Allschwil (Leitung: Cornelia Hüllstrung)

Beruf / Tätigkeit:
Arzt

Roland Hoffmann

Während meines Musikstudiums in Düsseldorf, war ich fünf Jahre lang Mitglied des Vokal-Piano Sextetts „Die Mundharmoniker“, heute „Ensemble Six“.
Zahlreiche Konzerte mit Programmen der Comedian Harmonists führten uns zu bekannten Auftrittsorten und Festivals. Von Zircus Roncalli bis hin zum KKL in Luzern.
2005 gründete ich das Vokalquartett „Kehlwerk“- ein gemischtes Doppel, das bis heute kabarettistisch und frech, die Stilepochen der Musik verbindet.
Die Velvetunes sind für mich ein musikalischer Glückstreffer in Basel.

Stimmlage:
Tenor

Singt, weil…
es die Welt in Schwingung bringt. Ich mag es, wenn es klingt und swingt. ;o)

Lieblingslied:
A Day in the Life of a Fool

Gesangserfahrungen:

1994 – 1999 Gründungsmitglied „Die Mundharmoniker“, heute „Ensemble Six“, Düsseldorf
2006 – 2010 Kehlwerk, Vokal Quartett, Düsseldorf
2015 – 2016 Jazz Campus, Vocal Ensemble, Basel

Beruf & Tätigkeit:
Heilpädagoge

Bariton & Bass

Andreas Bucherer

Stimmlage:
Bass & Altus

Singt, weil…
ich mir ein Leben ohne aktiv Musik zu machen nicht vorstellen kann. Singen ist auch nach einem vollgepackten Arbeitstag nie zu viel, denn das Eintauchen in die Welt der harmonischen Töne gibt mir stets neue Energie. Bei Auftritten die Gänsehaut zu spüren und die Zuhörer zum Strahlen bringen ist ein einzigartiges Gefühl

Freude…
bereiteten mir während der Zeit in der Knabenkantorei vor allem auch die vielen Konzertreisen im In- und Ausland, die Singlager sowie Radio- /Fernseh-/ Schall-platten- und CD-Aufnahmen, dies waren prägende Erlebnisse, welche das Singen mit sich gebracht haben, deshalb werde ich weitersingen, solange die Stimme nicht zu stark vibriert.

Lieblingslied:
Balladen von diversen Künstlern

Gesangserfahrungen:

1969 – 1986 Knabenkantorei Basel
1977 – heute Gregorianikkreis der Knabenkantorei, Alumni der KKB
1979 – heute Auftritte mit Klavier und Gesang in diversen Kleinformationen
1987 – heute Teilnahme an Projekten in diversen Chören, vor allem Klassik
1989 – 2001 Kantorei St. Arbogast, Muttenz
2004 – 2015 Ensemble Dezibelle, Vokal Ensemble, Binningen
2015 Kammerchor Notabene, Basel

Vital Jauslin

Stimmlage
Bariton & Bass

Singt, weil…
es unheimlich Spass macht! Man kann nicht nur sich selber sondern auch den Zuhörenden eine riesige Freude bereiten! Die Erlebnisse in der Gruppe sind wunderschön und zudem ist es ein hervorragender und ruhepulsregelnder Ausgleich zur gewohnten Alltagshektik!

Lieblingslied:
You will never walk alone

Gesangserfahrungen:

1988 – heute Elfi-Glöggli, Schnitzelbangg-Gruppe, Allschwil
1989 – 1994 Auftritte Allschwil Potpourri, Allschwil
2003 – 2015 Ensemble Dezibelle, Vokal Ensemble, Binningen
2005 – heute smartease, A-cappella-Gruppe, Allschwil
2010 Basel Tattoo-Choir, Basel
2016 Musical Sternenstaub, Allschwil

Laufend Auftritte als Solist oder zusammen mit Cornelia Hüllstrung an privaten oder geschäftlichen Anlässen.

Beruf / Tätigkeit: 
Leiter Betrieb bei TAU Tanklager Auhafen AG, Muttenz
Inhaber einer Event Agentur: Jauslin Events